StartseiteUNSER VEREINMITGLIED WERDENTERMINE UND VERANSTALTUNGENKREATIVBALLALLES ANDERSINFOS UND NEWSFOTOGALERIENLINKSIMPRESSUMSATZUNG

LINKS:

LGBTQ-COMMUNITY

LGBTQ-MEDIEN

HIV/AIDS

DISJOCKEYS

FOTOGRAFIE

MUSIK

TRAVESTIE

RELIGION

SONSTIGE

Allgemein:

Startseite

agpro (austrian gay professionals) ist das österreichische Netzwerk schwuler Unternehmer, Führungskräfte und Menschen in verantwortungsvollen Funktionen.
Der CSD Vienna ist die neue Dachorganisation der Community in Wien, die als unabhängiger Veranstalter für Events im Rahmen des Christopher Street Day dient.
Wir sind Lesben, Schwule und Transgender die im Polizeidienst stehen und uns dafür engagieren, dass der Umgang mit diesem Thema sowohl innerhalb der Polizei, als auch im täglichen Bürgerkontakt konfliktfreier wird.
    Gay in Vienna ist eine Plattform für lesbischwule und transgender Touristen und Einheimische in Wien auf Englisch und Deutsch, mit vollständigem Eventguide und tollen Geschichten rund um die Stadt!
    Die Grünen Andersrum Wien sind eine offene Plattform innerhalb der Grünen Wien, organisiert als so genannte Teilorganisation. Jede und jeder, die/der will, kann bei uns mitmachen. Wir diskutieren über aktuelle lesbisch-schwule Politik genau so wie über grüne Politik. Wir haben Sitz und Stimme in Grünen Gremien, und mischen uns ein. Manchmal auch auf.
    HOMED bezweckt die Prävention und Bekämpfung von Diskriminierung von Menschen im Gesundheitswesen auf Grund ihrer sexuellen Orientierung, sowie die Gleichstellung von gleichgeschlechtlichen Partnerschaften in sozialen, rechtlichen und standespolitischen Belangen.
    Die HOSI Wien ist die wichtigste politische Interessenvertretung von Lesben und Schwulen in Österreich. Wir treten gegenüber MinisterInnen, Abgeordneten und anderen PolitikerInnen sowie gegenüber Parteien, Behörden, den Medien und der Öffentlichkeit vehement für unsere schwul/lesbischen Anliegen ein, vor allem durch persönliche Kontakte zu PolitikerInnen und JournalistInnen.
    Die QBW sind ein unabhängiger Verein lesbischer Frauen. Eingeladen sind alle lesbischen Frauen rund um die Arbeitswelt – und jene, die unsere Themen mitvertreten wollen.
Verein zur Integration und Förderung von homosexuellen Migrant_innen.
MiGaY ist seit 2009 – als offener, bunter, mehrsprachiger Teil der LSBTTIQ-Bewegung – in ganz Österreich unterwegs.
Queeramnesty ist eine Gruppe von Aktivist_innen innerhalb von Amnesty Österreich, die sich für die Rechte von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender-Personen und Intersex einsetzt.
Das Zentrum QWIEN ist einerseits eine Sammelstelle für Geschichte, in unserer Bibliothek stehen 1.000e Bücher und Zeitschriften zu schwul/lesbischen Themen, andererseits eine Forschungsstelle für die Geschichte von Schwulen und Lesben in Wien.
Das Rechtskomitee LAMBDA arbeitet seit 1991 für die Menschenrechte und Grundfreiheiten von gleichgeschlechtlich l(i)ebenden Frauen und Männern.
Die SoHo setzt sich für Gleichstellung, den Abbau von Diskrimi-nierungen und die Stärkung von Grund- und Menschenrechten ein. Sie wurde im Jahr 1999 offiziell als SPÖ-Organisation für die Gleichberechtigung von Schwulen, Lesben, Bisexuellen, intergeschlechtlichen und Trans*-Personen (LGBTIQ) verankert.
    Verein Trans-Austria - Österreichische Gesellschaft für Transidentität. Der Verein hat das Ziel dafür zu sorgen, dass transidente Menschen und Angehörige besser beraten, betreut und begleitet werden, als dies heute der Fall ist.
Verein für TransGender Personen. TransX ist ein Verein für alle, die - auf welche Weise auch immer - Geschlechtergrenzen überschreiten.